Die 5 süchtig machende PC-Spiele, die Ihr Sozialleben zerstören werden

Wahrscheinlich kennt jeder von uns eine Geschichte über ein Spiel, mit dem wir ein wenig zu viel Zeit verbracht haben. Das Spiel in dieser Geschichte variiert in der Regel von Person zu Person, aber man kann mit Sicherheit sagen, dass es bestimmte Spiele gibt, die häufiger als andere auftauchen. Süchtig machende PC-Spiele sind großartig, aber nur, wenn man die Zeit dafür hat.

In diesem Artikel haben wir 5 der süchtig machendsten PC-Spiele aufgelistet, die oft dafür verantwortlich sind, das Leben der Menschen zu übernehmen. Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass ich viele der Spiele auf dieser Liste nicht schon ein wenig zu oft gespielt habe.

COUNTER STRIKE: GLOBAL OFFENSIVE

CS:GO ist ein interessantes Spiel, weil es im Grunde genommen ein sehr einfaches Spiel ist. Man hat zwei Teams zu je fünf Personen – ein Team muss Bombenstandorte verteidigen, während das andere versuchen muss, eine Bombe zu legen. Es scheint ein durchschnittliches teambasiertes Shooter-Spiel zu sein, aber Counter Strike war schon immer mehr als das.

CS:GO ist sehr wettbewerbsorientiert – es ist eine Menge Strategie erforderlich, um zu versuchen, dass dein Team mehr Runden gewinnt als das andere. Die Waffenmechanik gehört zu den am schwierigsten zu beherrschenden. Es erfordert viel Geschick und Entschlossenheit, um in CS:GO gut zu sein, und das ist einer der Gründe, warum es so süchtig macht.

LEAGUE OF LEGENDS

League of Legends ist ein MOBA-Spiel, bei dem zwei Teams mit je fünf Spielern in einer Kampfarena gegeneinander antreten. Jeder hat eine Draufsicht auf seinen Charakter und muss Schergen jagen, um Gold zu verdienen, mit dem er Gegenstände kaufen kann, die die Stärke seines Charakters erhöhen. Die Spieler müssen versuchen, das gegnerische Team zu besiegen, indem sie Türme einnehmen und den Stützpunkt des gegnerischen Teams zerstören.

Wenn du noch nie ein MOBA gespielt hast, kann der Einstieg in League of Legends ziemlich schwierig sein, aber sobald du die Grundlagen verinnerlicht hast, wirst du süchtig danach sein.

League of Legends ist ein weiteres Spiel, das eine lächerlich hohe Fertigkeitsgrenze hat. Viele Spieler werden süchtig nach League of Legends, weil es einfach so schwer ist, sich nicht zu verbessern und höher zu spielen.

RUST

Als Nächstes haben wir ein Spiel, das nicht wegen des Wettbewerbselements süchtig macht, sondern weil es sehr leicht ist, sich an die Arbeit zu binden, die man in das Spiel steckt. In Rust müssen die Spieler Ressourcen sammeln und sich eine Basis aufbauen.

Sobald eine Basis aufgebaut ist, beginnen die Spieler in der Regel damit, Waffen und Sprengstoff zu sammeln und zu bauen, um dann andere Spieler zu überfallen. Eine andere Basis zu zerstören, kann sich unglaublich aufregend anfühlen und es gibt Zeiten, in denen man das Gefühl hat, dass die eigene Basis uneinnehmbar ist.

Das hält allerdings nicht lange an – es scheint, dass keine Basis in Rust unangreifbar ist, und irgendwann werden sogar die größten Teams auf dem Server zusammenbrechen. Es bricht einem das Herz, wenn man sieht, wie die eigene Arbeit zerstört wird, aber es ist dieser ständige Kampf um die Vorherrschaft auf dem Server, der die Spieler dazu bringt, immer wieder von vorne anzufangen.

PLAYERUNKNOWN’S BATTLEGROUNDS

Playerunknown’s Battlegrounds war das erste Battle-Royale-Spiel, das zu einem weltweiten Phänomen wurde. PUBG macht süchtig, weil es mit spannenden, herzzerreißenden Momenten gefüllt ist, die kein anderes Shooter-Spiel einfangen kann.

In PUBG werden Sie mit bis zu 100 anderen Spielern auf eine Karte geworfen. Nur ein Spieler oder eine Gruppe kann überleben. Da der Einsatz so hoch ist und das Spiel für dich vorbei ist, wenn du getötet wirst, ist der Kampf um das Überleben des letzten Spielers viel aufregender als bei jedem anderen Shooter-Spiel.

FORTNITE

Fortnite ist ein weiteres Battle-Royale-Spiel, das im Kern das gleiche Gameplay wie Playerunknown’s Battlegrounds hat, aber es gibt einige sehr deutliche Unterschiede.

Erstens ist der Einstieg in Fortnite viel einfacher. Die Waffenmechanik in Fortnite ist verzeihender, Fortnite ist kostenlos und es läuft viel besser als PUBG.

Fortnite verfügt außerdem über ein einzigartiges Bausystem, bei dem das Sammeln von Materialien und das Übertreffen von Gegnern im Vordergrund stehen, anstatt sie zu übertreffen.

Comments are disabled